Hauskommunion

In unserer Kirchengemeinde besuchen die Priester und Diakone die alten und kranken Mitmenschen, die nicht mehr regelmäßig an den Messen in den Kirchen teilnehmen können. Die Hauskommunion wird in der Regel jeden ersten Donnerstag und Freitag im Monat zu den Kranken gebracht.

In der Urlaubszeit aber auch bei personellen Engpässen, fällt die Hauskommunion aus.

Wer krank ist und die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro in Südlohn, Eschstraße 10, Tel. 700161. Die jeweiligen Termine werden dann vor jeder Hauskommunion mit den Angehörigen abgesprochen.

 

 

 

 

Die Hauskommunion für den Monat September muss leider ausfallen, da einige Seelsorger in Urlaub sind und Pfarrer Scho alleine vor Ort ist.